Zurück

GRILLPFANNE MIT 2 GRIFFEN German Burger mit Fleischpflanzerl

PORTIONEN

4

VORBEREITUNG

30 min.

BRATZEIT

6 min.
  • Zunächst das Brötchen würfeln und kurz in Milch einweichen. Das Hackfleisch zusammen mit ca. einem guten EL Senf, dem weichen Brötchen, Ei, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Die Masse zu vier gleich großen Frikadellen formen. Die Frikadellen in einer STAUB-Grillpfanne von beiden Seiten 5-6 Minuten anbraten.
  • Die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Laugenbrötchen aufschneiden. Die untere Hälfte mit Senf bestreichen, Salat und Sauerkraut darauf verteilen und die fertige Frikadelle darauf platzieren. Einige Zwiebelringe auflegen, etwas Senf darübergeben und nach Belieben ein wenig pfeffern.
  • Die obere Hälfte des Brötchens aufsetzen.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

4 Laugenbrötchen

600 g Hackfleisch von Rind und Schwein

1 Brötchen

50 ml Milch

1 Ei

ca. 10 EL mittelscharfer Senf

4 grüne Salatblätter

Sauerkraut

1 kleine Zwiebel

Salz, Pfeffer

Portionen

4

Vorbereitung

10 min.

Koch- und Ziehzeit

70 min.
  • Die Kartoffeln gründlich waschen.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen.
  • Die Kartoffeln einzeln in Alufolie einwickeln und vorher dünn mit der geschmolzenen Butter bestreichen und salzen.
  • Die Kartoffeln auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Umluft) auf der mittleren Schiene in 60-70 Minuten garen.
  • Währenddessen die Crème fraîche mit dem Quark und Zitronensaft verrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch abschmecken.
  • Die fertigen Kartoffeln zur Hälfte auspacken, der Länge nach aufschneiden und mit dem Quarkdip servieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

4 große Kartoffeln (festkochend)

80 g zerlassene Butter

150 g Crème fraîche

100 g Quark

1 EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Schnittlauch

Shop

Grillpfanne mit 2 Griffen im Online Shop