Zurück

Grillpfanne mit 2 Griffen Gegrillte Garnelen-Gemüse-Spieße


Gegrillte Garnelen-Gemüse-Spieße bilden eine köstliche Abwechslung auf den Tisch. Mit der STAUB Grillpfanne ist dies 360 Tage im Jahr möglich.

Portionen

4 (12 Spiesse)

Zubereitung

ca. 45 min.

Marinieren + Garen

1 Std. / 6-8 min.
  • Paprika halbieren und entkernen, Zwiebel schälen und vierteln. Paprikahälften in ca. 3 cm große Stücke schneiden, Zwiebel-Viertel in einzelne Blätter zerteilen. Zucchini der länge nach halbieren und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Garnelen abbrausen und trocken tupfen.
  • Knoblauch schälen, Kräuterblätter vom Stiel zupfen. Beides zusammen fein hacken und mit Öl, Salz und ras el Hanut gründlich verquirlen.
  • Paprikastücke abwechselnd mit Zwiebeln, Zucchini und Garnelen auf lange Holzspieße stecken. Kräuter-Knoblauchöl darüber verteilen und 1 Stunde marinieren.
  • Spieße abtropfen lassen und rundum in ca. 6-8 Minuten auf einer heißen Grillplatte garen. Dabei mit Salz würzen. Anschließend die Grillpfanne vom Herd ziehen restliches Kräuter-Knoblauch-Öl darüber verteilen.

Rezept herunterladen (PDF 0,11MB)

Je 1 rote und Gelbe Paprikaschote

2-3 Rote Zwiebeln

je 1 gelbe und grüne Zucchini

ca. 24 Riesengarnelen, geschält

2 Knoblauchzehen

je 2 Zweige Glatte Petersilie, Basilikum und Minze

4-5 EL Olivenöl

Salz

ca. 2 TL Ras el Hanut (marokkanische Gewürz-Mischung)

Shop

Rote Grillpfanne im Online Shop