Zurück

Mini Cocotte Schoko-Küchlein in der Cocotte


Ein Traum aus Schokolade! Dieses Schoko-Küchlein ist für alle Kuchenfans und Schokoladen-Freunde. Aber auch als Dessert geeignet oder zum Kaffeeklatsch.

Portionen

4-6

Vorbereitung

20 min.

Backzeit

8 min.
  • Die Schokolade und die Butter in kleine Stücke schneiden und im Wasserbad schmelzen.
  • Die 50 g Butter für die Formen weich werden lassen.
  • Mehl, Kartoffelstärke und Kakao in einer Schale vermischen.
  • Den Zucker zu der geschmolzenen Schokolade hinzugeben und mit einem Schneebesen die ganzen Eier kräftig unterschlagen.
  • Anschließend die Mehl-Kakaomischung unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Die Cocottes mithilfe eines Pinsels großzügig mit Butter ausfetten.
  • Den Schokoteig in die Cocottes füllen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    (Besser ist es noch, den Teig einen Tag vorher zuzubereiten).
  • Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Die Küchlein 7 bis 8 Minuten im Ofen backen.
  • Direkt verzehren!
  • Zu dem Dessert kann auch ein Frucht-Sorbet mit Fürchten der Saison (Pfirsich, Birne, Feige, Aprikosen, etc.) gereicht werden.
Rezept herunterladen (PDF 0,08MB)

3 Eier

125 g Butter + 50 g für die Cocotte

125 g Kristallzucker

200 g Zartbitterschokolade

60 g Mehl

20 g Kartoffelstärke

20 g Kakaopulver

Shop

Weisse Mini Cocotte im Online Shop

Shop

Weisse XS-Mini Förmchen im Online Shop