Zurück

Glasdeckel, 26 cm GAMBAS AL AJILLO (GARNELEN IN KNOBLAUCH)

Portionen

4

Zubereitung

10 min.

Kochzeit

1½-2 min.
  • Die Garnelen putzen, d.h. die Schale und das Schwanz Segment schälen. Die Garnelen an der Oberseite mit einem langen Schnitt dünn einschneiden und den Darm entfernen. Die Garnelen mit Küchenpapier trocken tupfen und anschließend dritteln.
  • Die Garnelen beiseite stellen.
  • Den Knoblauch schälen und (mit einer Mandoline) in sehr dünne Scheiben hobeln. Die Petersilien Blätter von den Stielen zupfen, die Blätter grob hacken.
  • Eine Pfanne erhitzen, das Olivenöl zugeben und warm werden lassen. Den Knoblauch zugeben und unter rühren leicht goldbraun anrösten lassen, jetzt die Garnelen zugeben und bei gelegentlichem schwenken für ca. 1,5 – 2 Minuten darin garen.
  • Die Pfanne vom Herd nehmen, mit dem Deckel schließen und die Garnelen für 2 Minuten ruhen lassen.
  • Mit Fleur de sel, Chili Flocken und gehackter Petersilie würzen, auf kleine Schälchen aufteilen oder direkt in der heißen Pfanne servieren.
  • Dazu passt: Frisch geröstetes Weißbrot z.B. Baguette


TIPP: Die Garnelen über Nacht (auf einem Sieb) auftauen lassen

Rezept Herunterladen (PDF 0,11MB)

1,5 kg Black Tiger Garnelen (8/12), tiefgekühlt

6 – 7 frische Knoblauchzehen

1 Bund glatte Petersilie

30 ml Olivenöl

1 TL getrocknete Chili Flocken

Fleur de sel

Shop

Glasdeckel jetzt kaufen