Zurück

Bratpfanne mit 2 Griffen 26cm Gratinierte Muschelnudeln mit Käsefüllung auf Tomaten-Kompott

Muschelnudeln sind nicht nur etwas für's Auge sondern eignen sich besonders gut, um Soße wie Tomaten-Kompott aufzunehmen.

Portionen

4

Backzeit

30 min.

Zubereitung

45 min.
  • Muschelnudeln in reichlich kochendem Salzwasser in etwa 12 Minuten bissfest garen. Anschließend abschütten und kalt abschrecken.
  • Inzwischen Kirschtomaten halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Alles zusammen in 3 EL Olivenöl in einer breiten Pfanne anschwitzen. Dabei mit Zucker bestreuen und diesen karamellisieren lassen. Tomatenmark und pürierte Tomaten zufügen und alles ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Kompott mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  • Ofen auf 200 C° Umluft vorheizen. Ricotta mit geriebenem Parmesan, Mozzarella und Semmelbrösel verrühren, Mischung kräftig mit Salz, pfeffer würzen und die gekochten Muschelnudeln damit füllen. Diese nebeneinander auf das Tomaten-Kompott setzen und mit restlichem Olivenöl beträufeln. Pfanne auf ein Gitter in der mittleren Einschubleiste stellen und im heißen Ofen in etwa 30 Minuten goldbraun gratinieren. Nach belieben mit frisch gehacktem Oregano bestreut frisch servieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

400 g reife Kirschtomaten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

5 EL Olivenöl

1 EL Zucker

1 EL Tomatenmark

400 g pürierte Tomaten

Salz, Pfeffer

ca. 16-20 große Muschelnudeln

250 g Ricotta

75 g Parmesan

150 g geraspelter Mozzarella

2-3 EL Semmelbrösel

Shop

Bratpfanne mit 2 Griffen, rundl im Online Shop