Zurück

Cocotte, rund Pulpo mit Kartoffelwürfeln

PICTO


Pulpos sind eine Krakenart. Da ihr Fleisch ähnlich Zart ist wie Kalbsfleisch gelten sie als besondere Delikatesse. Das Rezept Pulpo mit Kartoffelwürfeln, ist eine Zusammenarbeit mit dem Feinkosthändler Käfer aus München und STAUB. Lassen Sie sich verführen.

Portionen

4

Vorbereitung

20 min.

Garzeit

60 min.
  • Den Pulpo in einer STAUB Cocotte mit der halbierten Zitrone und dem Lorbeerblatt ca. 45 Minuten langsam schmoren.
  • Die Kartoffelwürfel in reichlich kochendem Salzwasser garen.
  • Sonnengetrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Oliven vierteln.
  • Den fertig gekochten Pulpo putzen (verwendet werden nur die Arme) und in ca. 1,5 cm Stücke schneiden.
  • Tomate von Haut und Kerngehäuse befreien und würfeln.
  • Alle Zutaten (bis auf die frische Tomate sowie die Petersilie) in eine Schüssel geben und gleichmäßig vermengen.
  • Die fertige Mischung in kleine STAUB Keramik Cocottes füllen und im Ofen bei 155 °C Ober- und Unterhitze 15 Minuten fertig schmoren.
  • Vor dem Servieren mit klein gehackter Petersilie sowie den frischen Tomatenwürfeln bestreuen.
Rezept herunterladen (PDF 0,09MB)

640 g Pulpo

160 g Kartoffelwürfel

20 g getrocknete Tomaten

1 Tomate

15 g Paprikawürfel

15 g Oliven

80 ml Tomatensaft

Knoblauch

Olivenöl

Thymian

Petersilie

1 Zitrone

Lorbeerblatt

Shop

Runde Cocotte im Online Shop