Zurück

Fondue Set Chinesisches Fondue


Die Fondue Variante bei dem man anstatt Käse, Brühe und Fleisch zubereitet, stammt aus Asien und wird deshalb auch "Fondue Chinoise" oder eben chinesisches Fondue genannt. Aber unerheblich welche Zutaten man benutzt, ein Fondue bleibt gesellig und ist sehr beliebt, speziell in einer grösseren Runde.

Portionen

4

Vorbereitung

10 min.

Garzeit

5 min.
  • Das Fleisch und den Fisch in feine Streifen schneiden. Auf einer Servierplatte anrichten.
  • Die Spinatschösslinge waschen und abtropfen lassen.
  • Den Lauch putzen und in Stücke schneiden. Alle Gemüsesorten in Schälchen anrichten.
  • Die Blutwurst in Stücke schneiden und die Garnelen schälen. Ebenfalls in Schälchen anrichten.
  • Die Geflügelbrühe zum Kochen bringen. Die Sojasauce hinzufügen. Sobald die Brühe heiß ist, servieren und auf dem Rechaud warm halten.
  • Jeder gart Fleisch, Fisch und Gemüse in der Brühe.
  • Begleiten Sie das Fondue mit verschiedenen Soßen: Curry-Mayonnaise, Sojasoße, süßsaure Soße. Als Beilage können gebratene chinesische Nudeln oder Kantonreis serviert werden.
Rezept herunterladen (PDF 0,09MB)

200 g Hähnchenbrust

200 g Rinderfilet

200 g Schweinefilet

200 g pikante Blutwurst

200 g Seeteufel

12 große Garnelen

200 g Spinatschößlinge

3 Lauchstangen
(nur das Weiße)

Salz

1,5 l Geflügelbrühe

½ Schale Sojasauce

1 Schale süßsaure Sauce

Shop

Grafitgraues kleines Fondue Set im Online Shop