Zurück

Grillpfanne mit Holzgriff 26cm Gebratenes Rindersteak mit würziger Bärlauch-Buttercreme

Ein echt gutes Stück Rindersteak mit seinen Geschmacksaromen wird besonders gut zubereitet in der Gusseisenbratpfanne von STAUB mit Holzgriff zubereitet.  

Portionen

4

Zubereitung

35 min.

Marinierzeit

2 Std.
  • Die Steaks mit Pfeffer, Kräutern, angedrücktem Knoblauch und Olivenöl in einen Gefrierbeutel geben. Die Aromaten leicht in das Fleisch einmassieren Beutel verschließen und die Steaks etwa 2 Stunden marinieren.
  • Inzwischen Bärlauch gründlich waschen, trocken schleudern und grob zerkleinern. Butter in einem Topf schmelzen lassen und mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft in einen Mixer geben. Bärlauch zufügen und alles fein pürieren. Butter im Kühlschrank in etwa 30 Minuten abkühlen lassen. Anschließend mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen.
  • Das Fleisch aus dem Gefrierbeutel nehmen, Pfanne vorheizen. Steaks zusammen mit den Kräutern und dem Knoblauch auf jeder Seite jeweils 4-5 Minuten braten. Dabei das Fleisch regelmäßig im Abstand von etwa 1 Minuten wenden. Dann die Steaks mitsamt den Kräutern und Knoblauch in Alufolie geben und darin noch etwa 5-6 Minuten ziehen lassen. Steaks erst kurz vor dem Servieren mit Salz würzen. Bärlauchbutter dazu servieren.

Rezept herunterladen (PDF 0,11MB)

2 T-Bone Steaks á ca. 500 g ersatzweise 4 Entrecotesteaks á 250 g

2-3 TL zerstoßener schwarzer Pfeffer

insgesamt je 5-6 Zweige Thymian und Rosmarin

5-6 angedrückte Knoblauchzehen

75 ml Olivenöl

60 g Bärlauch, (außerhalb der Saison auch mit Basilikum oder Petersilie möglich)

200 g weiche Butter

Saft von 1/2 Zitrone

Salz, Cayennepfeffer

2-3 TL schwarzer Pfeffer, zerstoßen

Meersalz

Shop

Bratpfanne mit Holzgriff im Online Shop