Zurück

Mini Bratpfanne Kräuter-Spiegelei mit Makkaroni und gebackenem Speck


Kräuter-Spiegelei mit Makkaroni ist eine tolle Vorspeise und in kleine Pfännchen von STAUB serviert ein wahrer Hingucker. Sie sind auch schnell zubereitet.

Portionen

4

Vorbereitung

25 min.

Backzeit

10 min.
  • Makkaroni in kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abtropfen lassen.
  • Inzwischen den Ofen auf 200 °C vorheizen. Speckscheiben in Stücke schneiden, auf ein Backblech mit Backpapier verteilen und im heißen Ofen für etwa 10 Minuten goldbraun und knusprig rösten.
  • Die Eier vorsichtig trennen. Dabei das unbeschädigte Eigelb in jeweils eine kleine Tasse gleiten lassen. Petersilie und Schnittlauch fein schneiden und unter das Eiweiß heben.
  • Vier Mini-Bratpfannen großzügig mit Butter bestreichen. In jede Pfanne jeweils ein gutes Viertel der gekochten Makkaroni verteilen und auf dem Herd etwas anbraten.
  • Auf die leicht angebratenen Makkaroni in jede Pfanne die Eiweiß-Kräuter-Mischung gießen und stocken lassen. Vorsichtig je ein Eigelb in die Mitte der Pfännchen gleiten lassen und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei mit Salz, Pfeffer würzen. Den gebackenen Speck darüber streuen und servieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

50 g Makkaroni

75 g Frühstücksspeck, in dünnen Scheiben

4 Eier (Größe L)

½ Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

50 g weiche Butter

Salz, Pfeffer

 

Shop

Mini Bratpfanne im Online Shop