Zurück

Wokpfanne Su Vössing - Pasta mit grünem Spargel, Erbsen und Bohnen


Passend zur Spargel-Saison lässt sich dieses köstliche Gericht von Su Vössing hervorragend im STAUB Wok nach kochen.  

Portionen

4

Zubereitung

30 min.

Blanchier-+ Abkühlzeit

8 min.
  • Reichlich Wasser zum Blanchieren in die Cocotte gießen, zum Kochen bringen und salzen. Zunächst Spargelstücke und Erbsen, dann die Bohnen darin jeweils 1-2 Minuten blanchieren. Jeweils mit einem großen Schaumlöffel das Gemüse herausnehmen und 2 Minuten in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe al dente garen, in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Den Wok erwärmen, dann die Sahne hineingießen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze aufkochen. Die abgetropften Nudeln dazugeben und durchmengen, dann das abgetropfte blanchierte Gemüse unterheben. 2-3 Minuten gut durchköcheln lassen und heiß servieren. Dazu geriebenen italienischen Hartkäse reichen. Ein kühles blondes Bier ist sehr erfrischend dazu.
Rezept herunterladen (PDF 0,11MB)

Meersalz und Pfeffer

1 Bund grüner Spargel, geputzt und in schräge Stücke geschnitten

300 g frische Erbsen in der Hülse, ausgelöst, oder 120-150g TK-Erbsen

200 g Stangenbohnen, in kleine Stücke geschnitten

500 g Hartweizennudeln (Form nach Belieben)

250 g Sahne

geriebener italienischer Hartkäse, zum Servieren

Shop

Wok mit Glasdeckel im Online Shop