Zurück

Glasdeckel, 28 cm MOULES A LA MARINIÈRE (MARINIERTE MUSCHELN)

Portionen

2

Zubereitung

20 min.

Dämpfzeit

6 – 8 min.
  • Als erstes die beschädigten Muscheln entfernen. Die Muscheln in einer Schüssel mit kaltem Wasser mehrmals gründlich waschen, anschließend das Wasser abgießen. Diesen Vorgang 2 – 3 Mal wiederholen. Muscheln auf einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die Zwiebeln in feine Streifen und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Staudensellerie und Petersilie fein hacken, beides getrennt voneinander beiseite stellen.
  • Die (28 cm ø Schmorpfanne) erhitzen, die Butter zugeben und zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und darin glasig anschwitzen. Die Staudensellerie Blätter zugeben und kurz mit anschwitzen.
  • Die Temperatur leicht erhöhen, die Muscheln zugeben, mit Pfeffer würzen und dem Weißwein ablöschen. Die Schmorpfanne mit dem Deckel schließen.
  • Die Muscheln (je nach Größe) für ca. 6 – 8 Minuten in der geschlossenen Pfanne dünsten.
  • Die gehackte Petersilie über die Muscheln streuen, mit einem Holzlöffel durchrühren und noch warm in der Pfanne servieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

1,4 kg Miesmuscheln

2 weiße Zwiebeln, geschält

2 Knoblauchzehen, geschält

1 Hand voll Staudensellerie Blätter

1 kleines Bund krause Petersilie

2,5 EL Butter

0,5 l trockenen Weißwein

Shop

Glasdeckel jetzt kaufen