Zurück

Bräter mit Hexagon Struktur Schweinefleisch Curry mit Honig und jungem Gemüse


Dieses Rezept verbindet den Vorgang des scharfen Anbratens und des anschließenden Köchelns perfekt in dem STAUB-Bräter mit Hexagon Struktur. Dass der Bräter danach auch noch dekorativ auf den Tisch passt, sei nur nebenbei erwähnt.

Portionen

6

Vorbereitung

25 min.

Garzeit

30 min.
  • Das Gemüse waschen und schälen. In kleine Stücke schneiden.
  • Das Öl in einem HEXAGON-Bräter bei starker Hitze erhitzen und die Fleischstücke scharf anbraten (damit sie saftig bleiben).
  • Anschließend die Butter, Curry, Mehl, Salz und Pfeffer hinzugeben.
  • Für etwa 5 Minuten unter ständigem Rühren anschwitzen und mit dem Honig hinzufügen.
  • Gemüse, Wein und Kalbsfond hinzufügen, so dass das Fleisch bedeckt ist.
  • Zugedeckt etwa 25 Minuten köcheln lassen.
  • Abschmecken und eventuell mit etwas Mehlbutter eindicken.
  • Direkt servieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,09MB)

1,250 kg Schweinerücken, vom Knochen gelöst und in Würfel geschnitten

100 ml Weißwein

150 ml Kalbsfond

1 EL Honig

1 TL Mehl

20 g Butter

1 TL Curry (nach Geschmack auch mehr)

200 ml Olivenöl

1 Bund Basilikum

feines graues Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

 

Gemüse:

½ Bund Möhren mit Grün

500 g Romanesco (oder ein anderes grünes Gemüse)

500 g Kartoffeln (vorzugsweise "Ratte du Touquet")

Shop

Grafitgrauer Bräter mit Hexagonstruktur im Online Shop