Zurück

Cocotte, rund Risotto mit italienischem Käse


Risotto ist eine italienische Beilage und kann mit zusätzlichen Zutaten variiert werden. STAUB hat so einige Varianten dieses Klassikers für Sie zubereitet.

Portionen

6

Vorbereitung

15 min.

Garzeit

20 min.
  • Haselnüsse für einige Minuten im vorgeheizten Ofen (180 °C) oder in einer Pfanne anrösten. Die Haut durch Reiben entfernen und die Nüsse anschließend grob hacken.
  • Die fein gehackten Zwiebeln in Olivenöl in einer Cocotte für 5 Minuten bei niedriger Hitze anschwitzen.
  • Den Reis hinzufügen und für 2 Minuten bei starker Hitze unter Rühren erhitzen, ohne ihn braun werden zu lassen. Mit Weißwein ablöschen und solange rühren, bis der Wein verkocht ist.
  • Salzen und den Rosmarin hinzufügen. Nach und nach heiße Brühe nachgießen und ständig umrühren.
  • Wenn das Risotto gar ist (nach etwa 16–18 Minuten), den Topf von der Platte nehmen und den in Würfel geschnittenen Taleggio ohne Rinde mit einem Löffel unterrühren.
  • Abschmecken. Die Butter, den Parmesan und die Hälfte der Haselnüsse hinzugeben.
  • Gut umrühren und zugedeckt 2 Minuten ziehen lassen.
  • Das Risotto mit gerösteten Haselnüssen garnieren und servieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,09MB)

400 g Reis Arborio

300 g Taleggio
(ital. Käse)

100 g Haselnusskerne

1 Zwiebel

100 ml trockener Weißwein

1,5 l Gemüsebrühe

2 EL Olivenöl

40 g kalte Butter

40 g geriebener Parmesan

2 kleine Stengel Rosmarin

Salz

Shop

Zimtfarbene runde Cocotte im Online Shop