Zurück

Rührschüssel Dunkle Schoko-Walnuss-Cookies


Dunkle Schoko-Walnuss-Cookies vereinen die Süße mit einer raffinierten Zartbitter-Note. So schnell sie gemacht sind - so schnell werden sie auch genascht.

Cookies

25-30

Zubereitung

35 min.

Backzeit

20 min.
  • Ofen auf 180 °C vorheizen. Walnüsse grob hacken, Zucker mit 2-3 EL heißem Wasser verrühren und mit den gehackten Nüssen vermischen. Alles auf ein Backblech mit Backpapier verteilen, Nüsse im heißen Ofen in etwa 8-10 Minuten goldbraun karamellisieren. Dabei das Ganze gelegentlich mit einem Löffel wenden.
  • Butter mit Zucker cremig schlagen, dann das Ei unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und unter die Buttermasse rühren. Danach die karamellisierten Walnüsse, sowie die gehackte Zartbitter-Kuvertüre unter den Teig heben.
  • Aus dem Teig etwa 3 cm große Kugeln abstechen, diese mit ca. 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und etwas flach drücken. Cookies im heißen Ofen in etwa 15-20 Minuten goldbraun backen. Anschließend auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
     
Rezept herunterladen (PDF 0,09MB)

75 g geschälte ganze Walnüsse

2 EL Zucker

125 g weiche Butter

50 g brauner Zucker

1 Ei

150 g Mehl

2 TL Kakaopulver

1 TL Backpulver

100 g gehackte Zartbitter-Kuvertüre

Shop

Weisse Rührschüssel im Online Shop