Zurück

Mini Cocotte Herz Schokoladen-Soufflé


Liebe geht durch den Magen. Dieses Schoko-Soufflé angerichtet und serviert in einer herzförmigen Cocotte von STAUB wird es die Liebe auf den ersten Blick.

Portionen

6

Vorbereitung

10 min.

BACKZEIT

8 min.
  • Den Ofen auf 240 °C vorheizen. Ein Viertel bis ein Fünftel der Milch zum Kochen bringen.
  • Mit der restlichen Milch Reismehl oder der Maisstärke in einer Schale auflösen.
  • Wenn die Milch heiß ist, das aufgelöste Reismehl hinzufügen, zum Kochen bringen und für 30 Sekunden unter ständigen rühren zum kochen bringen. Vom Herd nehmen.
  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
  • Die Eier trennen und separat Beiseite stellen. Eigelb mit Zucker und mit der abgekühlten Milchmischung vermischen. Anschließend die geschmolzene Schokolade mit dem Schneebesen unterheben.
  • Eiweiß mit der Maschine oder mit der Hand steif schlagen. Wenn sie schön fest ist, den Zucker unterheben. Weitere 2 Minuten schlagen. Zunächst ⅓ des Eischnees unter die Schokoladenmasse heben. Anschließend den Rest des Eischnees hinzufügen und vorsichtig unterheben, damit die schaumige Konsistenz erhalten bleibt.
  • Die Mini-Cocottes bis zur doppelten Einfüllhöhe mit dem Pinsel einfetten (mit dem Pinsel von unten nach oben streichen), mit dem Zucker ausstreuen. Überschüssigen Zucker abklopfen. Dieser Schritt muss genau eingehalten werden, damit die Soufflés gut aufgehen können.
  • Anschließend die Zubereitung in die eingefetteten und mit Zucker ausgestreuten Mini-Cocottes geben und für 8 Minuten in den auf 240 °C vorgeheizten Ofen stellen. Sofort servieren, da die Soufflés schnell zusammenfallen.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

300 g dunkle Schokolade nach Wahl

3 Eier

250 ml Milch oder Sojamilch

15 g Reismehl (oder Weizenmehl) oder Maisstärke

50 g heller Rohrzucker

15 g Butter oder ungehärtete Margarine (zum Einfetten der Mini-Cocottes)

45 g heller Rohrzucker (für die Mini-Cocottes)

 

Shop

Rote XS-Mini Cocotte, Herz im Online Shop