Zurück

Tarte-Form, rund Erdbeer-Mascarpone-Tarte

PICTO

Dieses sommerliche Tarte-Rezept von Su Vössing ist ganz einfach nach zu backen. Gerade in der Erdbeerzeit ist es eine gelungene Variante beim Backen.

Portionen

4

Zubereitung

ca. 45 min.

Kühl-/Backzeit

110 min.

Teig

Mehl, Butter, Haferkleie, Zucker, Ei und Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Flachrührer zu einem homogenen Teig verarbeiten. Aus der Schüssel nehmen, mit den Händen  zusammendrücken und einige Male auf die Arbeitsfläche werfen, um den Teig zu verdichten. Den Teig zwischen Frischhaltefolie leicht zu einem dicken Kreis ausrollen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Die Tarte-Form 5 Minuten ins Gefrierfach stellen, dann mit zerlassener Butter ausstreichen und erneut 5 Minuten ins Gefrierfach geben. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 5 Minuten Temperatur annehmen lassen, die obere Frischhaltefolie abziehen und 3 cm überlappend an die untere Folie legen, sodass man ein großes Stück Folie hat. Den Teig jetzt mittig auf die Frischhaltefolie legen, mit etwas Mehl bestäuben und mit dem Nudelholz zu einem etwa 28 cm großen Kreis ausrollen. Den Teig in die kalte Form legen, den Rand gut andrücken und die obere Kante sauber abtrennen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen und 10 Minuten ins Gefrierfach stellen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Backpapier auf den Teig geben und mit den Backerbsen füllen. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Herausnehmen und das Backpapier mit den Backerbsen abnehmen. Die Tarte wieder in den Ofen stellen und noch 10–12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Belag                                                                                                                                                            

In einer Schüssel Mascarpone, Sahne, Zucker und Vanille in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Schneebesen cremig aufschlagen, alternativ ein Handrührgerät oder einen Handschneebesen verwenden. Dann die Eigelbe einzeln zugeben und einarbeiten. Die Creme sollte samtig-dick sein. In die Tarte-Form füllen und glatt streichen. Die Erdbeeren putzen, in ein Sieb geben, kurz unter kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Erdbeeren dekorativ in die Creme setzen und die Tarte frisch servieren.

Rezept herunterladen (PDF 0,15MB)

T E I G
150 g Weizenmehl (Type 405), zusätzlich Mehl zum Bestäuben

100 g kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten, zusätzlich zerlassene Butter zum Einstreichen

50 g Haferkleie

50 g Zucker

1 Ei

1 Prise Salz

B E L A G
250 g Mascarpone

100 g Sahne

50 g Zucker

1 TL Vanilleextrakt

2 Eigelb

150–200 g Erdbeeren

S O N S T I G E S
Küchenmaschine mit Flachrührer und Schneebesen, oder

Handrührgerät bzw. Schneebesen

Frischhaltefolie

Nudelholz

Tarte-Form (24 cm Ø, 1,2 l Inhalt)

Backpapierzuschnitt rund (28 cm Ø)

Backerbsen

Shop

Tarte-Form, rund im Online Shop