Zurück

Mini-Cocottes Gebackene Birne mit Parmaschinken und Roquefort-Füllung

Eine Geschmacksoffenbarung mit wenigen, ausgesuchten Zutaten und dazu in unter einer Stunde dekorativ auf ihrem Tisch.

Portionen

4

Zubereitung

ca. 20 min.

Backzeit

ca. 15 min.
  • Ofen auf 180 °C vorheizen. Birnen waschen und von unter her mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Käse in die Öffnung der entkernten Birnen drücken. Jede gefüllte Birne mit 2 Scheiben Parmaschinken ummanteln und jeweils in eine Mini-Cocotte setzen. Gefüllte Birnen in den Cocottes auf ein Backblech umsetzen, für etwa 15 Minuten in den heißen Ofen schieben und darin Backen.
  • Inzwischen die beiden Ölsorten mit Honig, Salz und Balsamicoessig verquirlen. Die gebackenen Birnen aus dem Ofen nehmen, mit dem Dressing beträufeln und mit frisch gemahlenem Pfeffer und Meersalz würzen.
  • Dazu passt am besten ein frischer Blattsalat.
     
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

4 reife Birnen

100 g Roquefort

8 Scheiben Parmaschinken

3 EL Olivenöl

2 EL Walnussöl

1 EL Honig

2 EL Balsamicoessig

Meersalz, Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Shop

Runde grafitgraue Mini Cocotte im Online Shop