Zurück

Bratpfanne mit 2 Griffen Seezungen-Röllchen à la Paella


Versuchen Sie eine weitere leckere Variante einer Paella aber diesmal mit Seezungen-Röllchen. Verwenden Sie für dieses Rezept die STAUB Bratpfanne Diese können Sie dekorativ auf den Tisch stellen.

Portionen

4

Vorbereitung

20 min.

Kochzeit

35 min.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit 2 EL Olivenöl in einer STAUB Paella-Pfanne auf dem Herd kurz anschwitzen. Das Ganze mit Paprikapulver bestreuen, passierte Tomaten, Safran und Fischfond zufügen und bei reduzierter Hitze ca. 6–8 Minuten langsam köcheln lassen. Den Reis in den Sud streuen und 10 Minuten mit köcheln lassen.
  • Inzwischen Ofen auf 180 °C vorheizen. Seezungenfilets und Tomaten waschen und trocken tupfen. Je eine Tomate mit einem Filet umwickeln und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
  • Röllchen nebeneinander auf den Reis setzen. Paella-Pfanne auf ein Gitter in der untersten Einschubleiste des heißen Ofens stellen und für etwa 15–20 Minuten fertig garen.
  • Petersilie fein hacken, mit restlichem Olivenöl mischen und über die fertig gegarten Seezungenröllchen träufeln.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

6 EL Olivenöl

1 TL Paprikapulver, edelsüß

100 g passierte Tomaten aus der Dose

1 TL Safranfäden

500 ml Fischfond

Salz, Cayennepfeffer

250 g Paellareis

16 kleine Seezungenfilets

16 Kirschtomaten

Saft von 1 Zitrone

Meersalz

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2-3 Zweige Petersilie

Shop

Kirschrote Bratpfanne mit 2 Griffen im Online Shop