Zurück

Pfanne mit Hexagon-Struktur Tarte Tatin (gestürzte Apfeltarte)


Die Tarte Tatin ist ein traditioneller französischer Kuchen und wird oft als Dessert gereicht. Sie können dieses Rezept in der STAUB Hexagon Pfanne zubereiten.

Portionen

8

Vorbereitung

30 min.

Backzeit

40 min.
  • Die Äpfel im Ganzen schälen. Halbieren und das Kerngehäuse entfernen, so dass die Apfelhälften ganz bleiben.
  • Die Butter in einer Pfanne auf dem Herd zerlassen. Den feinen Kristallzucker hinzugeben und den Herd herunterschalten, bis der Zucker karamellisiert.
  • Die Apfelhälften kranzförmig auf dem Boden der Form anordnen, ein oder zwei Apfelhälften in die Mitte setzen.
  • Zwischendurch mit einem Spatel andrücken, damit die Äpfel im Karamell garen. Das Karamell soll nicht schwarz werden, sondern goldbraun bleiben.
  • Die Äpfel mit dem Vanillezucker und Zimt bestreuen. Die Form vom Herd nehmen, die Äpfel mit der ausgerollten Blätterteigplatte belegen, die Ränder gut andrücken.
  • Im Backofen bei mittlerer Hitze für 35–40 Minuten backen.
  • Noch warm genießen.
Rezept herunterladen (PDF 0,11MB)

8 reife Golden Delicious Äpfel

1 Platte Blätterteig (Fertigprodukt oder hausgemacht)

2 Päckchen Vanillezucker, etwas Zimt

100 g Butter

100 g Kristallzucker (fein)

Shop

Pfanne mit 2 Griffen im Online Shop