Zurück

Cocotte, rund Frühgemüse

Das Frühgemüse Rezept lässt sich wunderbar in der gusseisernen Cocotte von STAUB zubereiten. Natürlich kann man dies zu jeder Jahreszeit geniessen. 

Portionen

4

Vorbereitung

20 min.

Garzeit

50 min.
  • Das Grün der Möhren und weißen Rüben etwa 2 cm über der Wurzel abschneiden. Karotten und Kartoffeln putzen und waschen. Die weißen Rüben schälen und ganz lassen. Die Hälfte der grünen Stengel der Zwiebeln entfernen und die Zwiebeln schälen. Größere Zwiebeln längs halbieren. Die Zuckerschoten waschen. Die Knoblauchzehen voneinander lösen und ganz lassen.
  • Zwiebeln in einer Cocotte in Öl anschwitzen. Dann die Möhren, weißen Rüben, Kartoffeln und die Knoblauchzehen hinzufügen. Mit Kreuzkümmel, Ingwer und Safran würzen und Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit einem großen Glas Wasser aufgießen. Die Cocotte mit dem Deckel verschließen, die Temperatur herunterschalten und für 40 Minuten unter gelegentlichem rühren köcheln lassen.
  • Nach der Hälfte der Garzeit die Zuckerschoten hinzugeben.
  • Den Koriander waschen und trocknen lassen. Die Blätter abrupfen. Das Gemüse aus dem Sud nehmen und den Sud reduzieren. Das Gemüse zurück in die Cocotte legen und vorsichtig umrühren, so dass das Gemüse komplett mit dem Sud bedeckt ist. Mit Koriander garnieren. Das Gericht kann in der Cocotte serviert werden. Dazu passt beispielsweise ein im Ofen gegrilltes Fischfilet.

Dieses Gericht kann an auch in der Tajine zubereiten.

 

Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

1 Bund Möhren mit Grün

½ Bund kleine weiße Rüben mit Grün

600 g kleine Frühkartoffeln

1 Bund junge Zwiebeln

200 g Zuckerschoten

1 Knolle frischen Knoblauchs

2 EL Erdnussöl

1 EL Kreuzkümmel, gemahlen

½ TL Ingwer, gemahlen

4 Safranfäden (oder ½ Dose Safranpulver)

½ Bund Koriander

Shop

Zimtfarbene Runde Cocotte im Online Shop