Zurück

Cocotte, rund Risotto mit Gemüse Primavera


Mit dem Rezept Risotto mit Gemüse Primavera zaubert STAUB ein Hauch italienischen Flair in die Cocotte. Probieren Sie es selber aus und lassen Sie sich verzaubern.

Portionen

6

Vorbereitung

40 min.

Garzeit

40 min.
  • Die Artischocken in 8 Teile teilen, die Zuchini fein würfeln, den Spargel in Scheiben schneiden (die Spitzen zurückbehalten und vom unteren Teil etwa 3 cm abschneiden).
  • Das Gemüse wird nun in Olivenöl getrennt etwa 2 oder 3 Minuten in einer Pfanne angebraten und gesalzen.
  • Die Spargelspitzen anschließend für 2 Minuten in kochendes Wasser legen. 2 EL Olivenöl in der Cocotte erhitzen. Die fein gehackte Zwiebel darin 5 Minuten anschwitzen.
  • Den Reis hinzugeben und mit einem Holzlöffel bei starker Hitze solange rühren, bis er glasig wird (1 oder 2 Minuten). Mit Weißwein ablöschen und solange rühren, bis der Wein verkocht ist.
  • Anschließend salzen. Mit einer Kelle sehr heißer Brühe aufgießen, die Erbsen, Bohnen und fein gewürfelten Karotten hinzufügen.
  • Bei niedriger Hitze weiter köcheln und immer wieder Brühe nachgießen, sobald diese verkocht ist.
  • Das restliche Gemüse drei Minuten vor Ende der Kochzeit in die Cocotte hinzugeben. Das Risotto vom Feuer nehmen und gehackte Petersilie, Butter und geriebenen Parmesan hinzufügen.
  • Für 2 Minuten mit Deckel ziehen lassen und anschließend servieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

400 g Reis Vialone Nano

3 Artischocken (vorzugsweise Poivrade)

1 Bund grüner Spargel (350 g)

250 g Zucchini

2 kleine Frühkarotten

250 g grüne Erbsen

100 g grüne Bohnen

5 Stengel Petersilie

1 Zwiebeln

100 ml trockener Weißwein

1,5 l Gemüsebrühe

6 EL Olivenöl

50 g Butter

60 g geriebener Parmesan

Salz

Shop

Basilikumgrüne runde Cocotte im Online Shop