Zurück

Terrine rechteckig Brioche

Die Brioche ist eine leckere Variante zum Frühstück. STAUB zeigt Ihnen hier wie sie erfolgreich selber Brioche zubereiten können. Haben Sie es schon ausprobiert?

Portionen

8

Ruhezeit

45 min.

Backzeit

40 min.
  • Die flüssige Butter mit Eiern, Zucker und Salz in einer Schüssel verquirlen.
  • Hefe in lauwarmer Milch auflösen und dies zusammen mit dem Mehl zur Butter-Mischung in die Schüssel geben und zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort in etwa 45 Minuten zu doppelter Größe aufgehen lassen.
  • Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine STAUB-Terrinenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den aufgegangenen Briocheteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, nochmals durchkneten und in 8 gleichgroße Kugeln formen. Diese nebeneinander nah beieinander in die Form setzen. Teig zugedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  • Eigelb mit Milch verquirlen, Teigoberfläche damit einpinseln. Brioche in den heißen Ofen geben und darin in ca. 40–45 Minuten goldbraun backen.
Rezept herunterladen (PDF 0,1MB)

150 g geschmolzene Butter

3 Eier

1 TL Salz

2 EL Zucker

25 g Hefe

125 ml lauwarme Milch

500 g Mehl, Typ 405

Mehl und Butter für die Form

1 Eigelb

2 EL Milch

Shop

Rechteckige Terrine im Online Shop