Zurück

Auflaufform, oval Gratinierte Polenta-Gnocchi in würzig-scharfem Paprikarahm


Suchen Sie ein leckeres Rezept mit Polenta und Paprikarahm. Versuchen Sie es doch mal mit diesem leckeren Rezept von STAUB. Tolle Polenta Gnocchi in würzigen scharfen Paprikarahm.

Portionen

2

Vorbereitung

40 min.

Backzeit

30 min.
  • Paprika entkernen, würfeln und in 2 EL heißem Olivenöl anschwitzen. Brühe, Ajvar und Sahne dazugeben, alles etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Fein pürieren, mit Salz abschmecken und in die ovale STAUB Auflaufform füllen.
  • 250 ml Wasser mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen, 50 g Butter hinzufügen und aufkochen. Dann den Polentagrieß unterrühren und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt für ca. 8 Minuten aufquellen lassen. Danach den Topf vom Herd nehmen die Hälfte mit Parmesan (50 g) und dem Eigelb unter die Polenta rühren. Masse abkühlen lassen, dann daraus mit 2 Esslöffeln Nocken formen.
  • Ofen auf 200 °C vorheizen. Lauch waschen, in kurze Stücke schneiden und in der restlichen Butter (25 g) in einer Pfanne kurz anschwitzen. Dann zusammen mit den Polenta-Nocken auf die Paprikasauce in der Auflaufform verteilen. Alles mit dem restlichen Parmesan (50 g) bestreuen und im heißen Ofen in der untersten Einschubleiste etwa 25–30 Minuten gratinieren.
Rezept herunterladen (PDF 0,11MB)

1 rote Paprikaschote

150 ml Gemüsebrühe

2 EL Ajvar

100 ml Sahne

Salz, Pfeffer, Muskat

75 g Butter

100 g Polentagrieß

100 g frisch geriebener Parmesan

2 Eigelb

1 dünne Stange Lauch

Shop

Auflaufform Oval im Online Shop