Zurück

Servierplatte, Keramik Piadinas

Piadinas ist ein italiensicher Teig aus der Region Romagna in Italien. Rezept von Michael Kammermeier

 

Portionen

8

Vorbereitung

10 min.

Gehzeit

60 min.
  • Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig abdecken und 30 min an einem warmen Ort gehen lassen. Teig in 8 Stücke teilen und zu kleinen Kugeln abrollen. Wieder 30 min abgedeckt gehen lassen. Die Teigkugeln rund ausrollen und in einer Gußeisenpfanne ohne Fett ausbacken. 

250 g Mehl

10 g Hefe

1/2 Tl Salz

1 Prise Zucker

30 ml Olivenöl (Santini)

1 Eigelb

120 ml Mineralwasser

Bohnen in etwas Salzwasser verkochen. Geschälte Knoblauchzehen hinzufügen und 10 min ziehen lassen. Bohnen mit den anderen Zutaten mixen und mit etwas Zitronensaft abschmecken 

250 g weiße Bohnenkerne

50 ml Olivenöl Santini

100 g Joghurt

2 Knoblauchzehen

Zitronensaft 

Piadinas mit Bohnencreme bestreichen. Salami, Tomaten, und Rukkola darauf geben. Etwas Parmesan darüberhobeln. Mit etwas Olivenöl beträufeln. Piadinas zusammenklappen evtl halbieren und servieren. 

100 g Fenchelsalami

100 g Rukkola

4 reife Tomaten

50 g Parmesan

Weiße Bohnencreme 

Shop

Servierplatte Keramik im Online Shop